Christian Sturm

Christian Sturm

*1978 in Andernach am Rhein// Studium an der Hochschule für Musik und Theater in München bei Daphne Evangelatos (Operngesang) und Christian Gerhaher (Konzertgesang)// Ausbildung an der Bayerischen Theaterakademie August Everding// Ensemblemitglied am Staatstheater Gärtnerplatz und dem Landestheater Coburg. Von 2009 bis 2014 im Ensemble der Wuppertaler Bühnen u. a. als Almaviva (Il barbiere di Siviglia), Belfiore (La finta giardiniera), Fenton (Falstaff), Telemaco (Il ritorno d’Ulisse in Patria), Alfred (Die Fledermaus)// Gastengagements u. a. an der Deutschen Oper am Rhein, am Staatstheater Wiesbaden, Nationaltheater Weimar, Nationaltheater Mannheim und an den Opernhäusern in Koblenz, Trier und Dortmund// Richard Wagner Festival Wels als Walther (Tannhäuser), Junger Seemann (Tristan) und Steuermann (Der fliegende Holländer)// CD-Einspielungen für WDR, HR und ORF// Partien in Oratorium und Konzert von Barock bis zu zeitgenössischen Werken

AKTUELLE PRODUKTIONEN

Sa. 17.9. 20:00 Uhr Opernhaus Premiere
Oper Three Tales Video-Oper von Beryl Korot und Steve Reich für Menschen ab 12 Jahren Details Tickets kaufen
So. 29.1. 18:00 Uhr Opernhaus Premiere
Oper AscheMOND oder The Fairy Queen Oper von Helmut Oehring unter Verwendung von Musiken Henry Purcells
Konzeption und Libretto von Stefanie Wördemann
Mit Texten von William Shakespeare, Heinrich Heine, Adalbert Stifter und Helmut Oehring
Teiluraufführung
17:15 Uhr Auftakt, Gespräch zur Premiere im Kronleuchterfoyer
Details Tickets kaufen