Katharina Greiß

Katharina Greiß

* in Volkmarsen/Nordhessen, begann Katharina Greiß ihre Gesangsausbildung an der Musikhochschule Köln und machte 1998 den Abschluss als Staatlich geprüfte Gesangspädagogin. Von 1998 bis 2001 absolvierte sie ihr Aufbaustudium der Künstlerischen Ausbildung bei  Professorin Claudia Visca und erhielt für ihr Abschlusskonzert ein Diplom mit Auszeichnung. Sie war Preisträgerin beim Gesang/Gitarre-Duowettbewerb und beim Bundeswettbewerb Gesang. 2003 war sie Stipendiatin des Richard-Wagner-Verbandes Wuppertal. Nach einer zweijährigen Lehrtätigkeit an der Bergischen Musikschule ist Katharina Greiß seit 1999 als 1. Altistin im Opernchor der Wuppertaler Bühnen fest engagiert. Solistisch sang sie hier die Tisbe in ›La Cenerentola‹, das English Dancing Girl in ›The Death of Klinghoffer‹ (Adams), Hattie in ›Kiss me Kate‹, Ida in ›Die Fledermaus‹, die Ente am Stadtrand Pekings in der Uraufführung vom ›Universum-Stulp‹ (Winkler), Kate Pinkerton in ›Madama Butterfly‹, die Kunstgewerblerin in Bergs ›Lulu‹ und den Pagen in ›Rigoletto‹. Außerdem gestaltete sie Jugendopernprojekte mit dem Beethovenorchester Bonn und den Duisburger Sinfonikern als 2. Dame und Papagena, Hänsel, Dido in ›Purcells Dido und Aeneas‹, Jennie Parsons in Weills ›Down in the Valley‹ und als Mutter in ›Amahl and the Nightvisitors‹ von Menotti. Als Mitglied der Nostalgiker trat sie mit Liedern der 30/40er Jahre auf, in den Freitagsbar-Veranstaltungen sang sie Schlager der 50er und Songs der Andrew Sisters und gestaltete unterschiedliche Musicalsong-Programme.

AKTUELLE PRODUKTIONEN

Sa. 23.9. 19:30 Uhr Opernhaus Wiederaufnahme
Oper Rigoletto Oper von Giuseppe Verdi
Deutschland-Premiere von ›Share Your Opera‹
Details Tickets kaufen
So. 22.10. 18:00 Uhr Opernhaus Premiere
Oper My Fair Lady Musical von Frederick Loewe und Alan Jay Lerner Details Tickets kaufen
So. 10.12. 11:00 Uhr Historische Stadthalle
Sinfonieorchester 2. Familienkonzert WEIHNACHTSORATORIUM FÜR KINDER Details Tickets kaufen