Angela H. Fischer

Angela H. Fischer

*1959, absolvierte Angela H. Fischer ihre Schauspielausbildung an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart und begann ihre Bühnenlaufbahn am Stadttheater Ingolstadt. Sie spielte u.a. am Volkstheater Millowitsch in Köln und war Ensemblemitglied am Düsseldorfer Kom(m)ödchen. In der WDR Produktion ›Eine poetische Nacht am Rhein‹ spielte und sang sie beim Düsseldorfer Heinrich-Heine-Spectakel die Rolle der Marlene Dietrich. Sie tourte mit ihren Kabarettsoli ›Phil Leicht‹, ›PatientenStadl‹ und ›zu Höherem geboren‹. Darüber hinaus arbeitet sie als Rezitatorin, schreibt Liedtexte, Theaterstücke und Kabarettprogramme und ist Sprecherin bei der Deutschen Welle in Bonn und dem WDR. Ihr Hörspiel ›BEO BEO‹ wurde im November 2006 vom SWR ausgestrahlt. Angela H. Fischer ist Ensemblemitglied bei ›mord à la carte‹, vom ›Eurotheater Central‹ in Bonn und ›ks- entertainmentproduction‹ in Wuppertal. Ihre Bühnenstücke ›Herzen rosten nicht‹, ›Altlasten‹, ›Mordsfilm!‹ und ›Filmreifer Tod‹ werden von Milltown Media Verlag verlegt (www.milltown-media.de). An der Oper Wuppertal spielt sie in der Produktion ›My Fair Lady‹ die Rolle der Mrs. Pearce.

 

AKTUELLE PRODUKTIONEN

So. 22.10. 18:00 Uhr Opernhaus Premiere
Oper My Fair Lady Musical von Frederick Loewe und Alan Jay Lerner Details Tickets kaufen