SPIELZEIT 2021/22 FRÜHLING / SOMMER

LIEBE FREUND_INNEN UND FANS DER OPER,

der Schrecken war groß, als wir nach dem Hochwasser vom 15. Juli 2021 feststellen mussten, dass das Opernhaus schwere Schäden davongetragen hat. Inzwischen konnte die Bühne wieder so weit ertüchtigt werden, dass ein Spielbetrieb möglich ist. Und im Herbst ist es uns gelungen, Ihnen eine, wenn auch etwas ungewöhnliche, Saison an ungewohnten Auf-führungsorten anzubieten. Wir freuen uns sehr, dass seit Dezember 2021 wieder so etwas wie Normalität bei uns eingekehrt ist. Auch wenn wir noch auf längere  Sicht mit Einschränkungen im technischen Betrieb werden leben müssen, so können wir doch mehr und mehr zu dem zurückkehren, was Sie von uns gewohnt sind: Ein breit gefächertes Repertoire für alle Jahrgänge aus Neuentdeckungen, großen Klassikern, Unterhaltung und Abenteuern in der Stadt.

Als wichtigstes Ereignis unserer zweiten Spielzeit-hälfte steht der Einstieg von Patrick Hahn am Pult des Opernhauses an. Mit einer Neuinterpretation von Richard Wagners ›Tannhäuser‹ wird er seinen lange erwarteten Einstand geben. Für die Inszenierung konnten wir mit Nuran David Çalış einen der politisch engagiertesten Regisseure unserer Zeit gewinnen. Patrick Hahn wird auch das Dirigat der nachgeholten Premiere des Doppelabends ›Ariadne auf Naxos  

(Vorspiel)/Herzog Blaubarts Burg‹ übernehmen. 

Ins neue Jahr starten wir humorvoll mit der Premiere von ›Die Piraten‹ – Cusch Jung, der Regisseur unserer ›My Fair Lady‹, macht wie immer keine Gefangenen, wenn es um Pointen und rasantes Tempo auf der Bühne geht. Für die Premiere des experimentellen Musiktheaters ›Obsessions‹ in der Reihe ›NOperas!‹ werden wir erneut auf die Bühne des Erholungshauses in Leverkusen ausweichen. Und endlich wird auch der »kleine Maulwurf, der wissen wollte wer ihm auf den Kopf gemacht hat« seine kleine Kriminalgeschichte für alle ab 2 Jahren lösen können. Unser Festival ›Sound of the City‹ geht unter dem Thema ›Wuppertal kämpft!‹ der Frage nach, was Kampfsport und Musik verbindet. Die Wiederaufnahme von ›Jesus Christ Superstar‹ rundet unser Programm ab. Wir möchten Sie gerne auch auf unsere  digitalen Angebote hinweisen und auf unser Programm ›Neu in der Oper?‹, das sich an Menschen wendet, die vielleicht neugierig auf dieses wunderbare Genre sind, sich aber Unterstützung beim ersten Besuch wünschen. 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen im Opernhaus! 

 

Für die Mitarbeiter_innen der Oper

Opernintendant Berthold Schneider und Generalmusikdirektor Patrick Hahn








© Eiko Ishioka | Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg

Neu in der Oper?

 

Einmal im Leben die Oper besuchen. Definitiv eines der Dinge, die man mal gemacht haben sollte!

Falls Sie sich nun fragen: »Aber was erwartet mich denn eigentlich bei so einem Opernbesuch?«, dann sind Sie bei unserem neuen Format ›Neu in der Oper?‹ genau richtig! ›Neu in der Oper?‹ ist wie ein guter Freund, der sich mit Ihnen gemeinsam ins Abenteuer »Erster Opernbesuch« stürzt. Bereiten Sie sich zunächst mit unserem Onlineportal auf den ersten Besuch vor ›hier klicken. 

Am Abend der Vorstellung werden Sie persönlich von unserer Dramaturgin Marie-Philine Pippert im Foyer begrüßt und können all Ihre Fragen rund um Ihren Vorstellungsbesuch stellen: »Wie entsteht eigentlich so eine Operninszenierung? Darf ich während der Vorstellung überhaupt klatschen? Und worum geht's in der ›Zauberflöte‹?« Das und noch mehr werden Sie im Rahmen von ›Neu in der Oper?‹ erfahren! Im Anschluss können Sie sich dann im Saal zurücklehnen, Mozarts wundervoller Musik lauschen und Bernd Mottls Inszenierung der Wuppertaler ›Zauberflöte‹ bestaunen.

Und falls es Ihnen gut gefallen hat, dürfen Sie natürlich wiederkommen! Denn die Oper kann man im Leben gar nicht oft genug besuchen!

›Neu in der Oper?‹ wird zunächst bei den folgenden beiden Veranstaltungen angeboten:
DIE ZAUBERFLÖTE
von Wolfgang Amadeus Mozart – Opernhaus Wuppertal
So. 12. Dezember 2021, 19:30 Uhr
Fr. 17. Dezember 2021, 19:30 Uhr
Das Zusatzangebot ›Neu in der Oper?‹ ist kostenlos, es fällt einzig der Ticketpreis für die Vorstellung an. 

Gerne berät Sie die KulturKarte bei der Buchung von ›Neu in der Oper?‹:
Kirchplatz 1, 42103 Wuppertal
Ticket-Hotline: +49 202 563 7666
Mo. – Fr. 10 – 18 Uhr, Sa. 10 – 14 Uhr

 

© GK+

Kommende Aufführungen

November 2021
Mo 1 Di 2 Mi 3 Do 4 Fr 5 Sa 6 So 7 Mo 8 Di 9 Mi 10 Do 11 Fr 12 Sa 13 So 14 Mo 15 Di 16 Mi 17 Do 18 Fr 19 Sa 20 So 21 Mo 22 Di 23 Mi 24 Do 25 Fr 26 Sa 27 So 28 Mo 29 Di 30
Do. 25.11. 19:30 Uhr Historische Stadthalle Wuppertal Premiere
La traviata – live von Giuseppe Verdi – konzertante Aufführung in der Historischen Stadthalle Wuppertal Details Tickets kaufen