DER LIEBESTRANK

DER LIEBESTRANK

von Gaetano Donizetti
Entfällt!: Sa. 06. Juni 2020, 19:30 Uhr, Opernhaus

Tickets kaufen

Komische Oper in zwei Akten von Gaetano Donizetti.

Libretto von Felice Romani nach ›Le philtre‹ von Eugène Scribe.

In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Wein, Weib und »Una furtiva lagrima«: mehr braucht es nicht zu einem Opernhit.

Der arme (aber sexy) Schlucker Nemorino ist verschossen in die reiche und schöne Adina, die ihn jedoch keines Blickes würdigt. Gottlob kommt der Quacksalber Dulcamara ins Dorf und hat einen Liebestrank dabei. Nemorino muss ihn haben, koste es, was es wolle. Und es funktioniert: die beiden werden ein Paar. Ob das aber nun am Liebestrank liegt, sei dahingestellt.

Manchmal ist es eben dieser eine geniale Einfall, der den ganzen Unterschied macht. Der unglaublich produktive Gaetano Donizetti schrieb ›Der Liebestrank‹ in rekordverdächtigen zwei Wochen als Gelegenheitswerk für Mailand. Mit »Una furtiva lagrima« gelang ihm aber eine der beliebtesten Tenorarien schlechthin, die das Stück zum Dauerbrenner auf den Spielplänen der Welt werden ließ. Mit unserem jungen Ensemble von Sänger_innen präsentieren wir Belcanto vom Schönsten.

Dauer ca. 2 Stunden 30 Minuten, eine Pause

Zum Programmheft geht es ›hier

Zu dieser Produktion gibt es Workshops für Schulklassen. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei:

Maria Stanke (Theaterpädagogin Oper)
Tel. +49 202 563 7645
›E-MAIL

 

Mit ›Share Your Opera‹

© Björn Hickmann

TRAILER

Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.
Einverstanden!