Jesus Christ Superstar

Jesus Christ Superstar

Gesangstexte von Tim Rice
Musik von Andrew Lloyd Webber
Wiederaufnahme: Fr. 07. Mai 2021, 19:30 Uhr, Opernhaus

Tickets kaufen

Rockoper. Musik von Andrew Lloyd Webber. Gesangstexte von Tim Rice. In englischer Sprache mit deutschen Übertiteln.

Eines der erfolgreichsten Musicals aller Zeiten über eine der bedeutendsten Figuren der Menschheitsgeschichte.

Judas Ischariot kritisiert Jesus Christus dafür, dass er sich von der Menge zu sehr feiern lässt und die Prostituierte Maria Magdalena zu den Jüngern geholt hat. Er wendet sich in seiner Wut an die Pharisäer, die ihm eine Belohnung versprechen, wenn er Jesus verrät. Judas sieht diesen Verrat als seine Pflicht und die Pharisäer manipulieren die Menge nun so, dass Jesus unter lautem Gejohle ans Kreuz geschlagen wird.

Mit der Rockoper ›Jesus Christ Superstar‹ gelang dem Briten Andrew Lloyd Webber zusammen mit dem Librettisten Tim Rice der Durchbruch zum erfolgreichsten Musical-Team aller Zeiten. Die Verfilmung des Stücks von 1973 wurde – wie das Bühnenstück auch – anfänglich von verschiedenen christlichen Gruppierungen als blasphemisch abgelehnt, was der Beliebtheit des mittlerweile zum Klassiker gewordenen Werks keinen Abbruch tut. Die Produktion ist eine Übernahme vom Oldenburgischen Staatstheater.

Zum Programmheft geht es ›hier
Dauer: ca. 2 Stunden, eine Pause

Zu dieser Produktion gibt es Workshops für Schulklassen. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei:
Maria Stanke (Theaterpädagogin Oper)
Tel. +49 202 563 7645
›E-MAIL

© Bettina Stöß

Besetzung

Jürgen Grimm
Musikalische Leitung

Erik Petersen
Inszenierung

Yoko El Edrisi
Choreographie

David Greiner
Dramaturgie

Vorstellungen und Tickets

Mai 2021
Wiederaufnahme Fr. 07. Mai 2021 19:30 Uhr Opernhaus Tickets kaufen
  Sa. 08. Mai 2021 19:30 Uhr Opernhaus Tickets kaufen
  Sa. 22. Mai 2021 19:30 Uhr Opernhaus Tickets kaufen