Liederabend<br/>Iris Marie Sojer & <br/>Ralitsa Ralinova & <br/>Koji Ishizaka

Liederabend
Iris Marie Sojer &
Ralitsa Ralinova &
Koji Ishizaka


So. 21. Juni 2020, 17:00 Uhr, Kronleuchterfoyer Opernhaus

Tickets kaufen

Der zweite Nachmittag in unserem kleinen Liedfestival steht ganz im Zeichen von Romantik und Spätromantik. Die Mezzosopranistin Iris Marie Sojer spannt einen Bogen vom ersten großen Wiener Romantiker Franz Schubert über den »König der Balladen« Carl Löwe bis hin zum nachromantischen Wiener Genie und Wunderkind Erich Wolfagng Korngold. Danach dürfen Sie mit der Sopranistin Ralitsa Ralinova in den spätromantischen Klangfluten von Richard Strauss und Sergei Rachmaninoff baden.

Beide Sängerinnen werden von unserem Korrepetitor Koji Ishizaka, dessen Leidenschaft dem Kunstied gilt, begleitet.  

Franz Schubert

Die Forelle (Op. 32)
Im Frühling (D. 882) 
Du bist die Ruh (Op. 59 Nr. 3)

 

Carl Loewe

Herr Oluf (Op. 2 Nr. 2)
Die Uhr (Op.123 Nr. 3)
Niemand hat's gesehn (Op. 9) 

 

Erich Wolfgang Korngold

Liebesbriefchen (aus: Einfache Lieder op.9 Nr.4)
O mistress mine (aus: Songs of the Clown Op. 29)
Glückwunsch (aus: Fünf Lieder Op. 38 Nr. 1) 

 

Richard Strauss

Morgen!
Heimliche Aufforderung
Ständchen
Allerseelen
Cäcilie 


Sergei Rachmaninoff
 

O sing nicht, meine Schöne Op. 4-4
Der Rattenfänger Op. 38-4
Ein TraumOp. 38-5


Die Liederabendserie findet unter Einhaltung eines neu-erarbeiteten Hygienekonzeptes statt. Die maximale Personenanzahl im Publikum ist begrenzt auf 24. Der Abstand zur/m Sänger_in beträgt sechs Meter. Karten können vorab telefonisch bei der Kulturkarte oder online erworben werden, inkl. einer namentlichen Registrierung. Ein Restkartenverkauf an der Abendkasse ist ebenfalls möglich. Der Eingang und Ausgang erfolgen jeweils an gegenüberliegenden Seiten über die kleinen Doppeltüren neben dem Haupteingang des Foyers. Beim Betreten und Verlassen muss ein Mund-Nasenschutz getragen und ein Mindestabstand von 1,5m eingehalten werden. Es wird kein gastronomisches Angebot geben. 

Besetzung