La traviata – live

La traviata – live

von Giuseppe Verdi – konzertante Aufführung in der Historischen Stadthalle Wuppertal
Premiere: Do. 25. November 2021, 19:30 Uhr, Historische Stadthalle Wuppertal

Tickets kaufen

Giuseppe Verdis Meisterwerk fragt nach Liebe und Freiheit angesichts erdrückender Doppelmoral und der Kürze des Daseins.

Der junge Alfredo Germont und Violetta Valéry, eine Prostituierte der Pariser High Society, richten sich verliebt ein ruhiges Leben zu zweit auf dem Lande ein. Doch Alfredos Vater zwingt Violetta, die Verbindung aufzugeben, obwohl er von ihrer unheilbaren Krankheit weiß. Er fürchtet um den Ruf seiner Familie. Nach verzweifeltem Ringen willigt Violetta ein. Als Alfredos Vater seine fatale Forderung zurückzieht, ist es zu spät: Violetta stirbt in Alfredos Armen.

Eine Kurtisane als Protagonistin? Das war für das Publikum der Uraufführung im Jahre 1853 starker Tobak. Doch schon bald wurde ›La traviata‹ zu einer der beliebtesten Opern überhaupt.

Wegen der aktuellen Corona Situation kommt das Werk zunächst in einer konzertanten Version zur Aufführung. Es ist geplant, die Inszenierung des international gefragten Regisseurs Nigel Lowery in einer der kommenden Spielzeiten nachzuholen.

Die konzertante Aufführung von ›La traviata‹ in der Historischen Stadthalle Wuppertal bietet nicht nur die Gelegenheit, das Ensemble und den Chor der Oper Wuppertal endlich wieder live zu erleben, sondern auch noch eine digitale Erweiterung. Bei dem digitalen Zusatzangebot ›Share your Opera‹ wird mit Hilfe der App ›Opera Guru‹ das Geschehen auf der Bühne kommentiert – erleben Sie den Social Media Feed der Hauptfigur Violetta Valery direkt und unmittelbar bei Ihnen auf dem Smartphone. Ergänzend zu den gewohnten Übertiteln, die den kompletten Text als Übersetzung liefern, schafft es ›Share your Opera‹, die Handlung in kurzen, prägnanten Bildern zusammenzufassen. Ihr persönlicher Guide durch das Geschehen der Oper sorgt dafür, dass Sie keine wichtige Wendung verpassen und gleichzeitig immer ganz dicht bei der Musik sind. Für alle, die die kostenlose App ›Opera Guru‹ noch nicht auf dem Handy installiert haben, gibt es eine Anleitung und Hilfe vor Ort.
Die Nutzung dieses Angebotes ist mit jedem Ticket möglich und muss nicht bei der Buchung berücksichtigt werden.

Oper in drei Akten von Giuseppe Verdi. Libretto von Francesco Maria Piave nach dem Roman ›Die Kameliendame‹ von Alexandre Dumas. In italienischer Sprache mit deutschen Untertiteln. Mit ›Share Your Opera‹.

Dauer: 2 Stunden 30 Minuten, eine Pause
Zum Programmheft geht es ›hier
Es findet jeweils 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn eine Werkeinführung im Offenbachsaal statt.

© Bettina Stöß

Besetzung

Johannes Witt
Musikalische Leitung

Markus Baisch, Ulrich Zippelius
Chor

Marc von Reth
Dramaturgie

Ralitsa Ralinova
Violetta Valéry

Iris Marie Sojer
Flora Bervoix

Heejin Kim
Annina

Sangmin Jeon
Alfredo Germont

Simon Stricker
Giorgio Germont

Ján Rusko
Gastone

Daegyun Jeong
Barone Douphol

TRAILER

Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies um dieses Video anzusehen.