Liederabend<br/>Sebastian Campione & Michael Cook

Liederabend
Sebastian Campione & Michael Cook


So. 28. Juni 2020, 17:00 Uhr, Kronleuchterfoyer Opernhaus

Tickets kaufen

Zum Abschluss unseres kleinen Liederabend-Festivals und auch der Opernspielzeit widmen sich der Bass Sebastian Campione und Studienleiter Mchael Cook dem großen italienischen Liedkomponisten Francesco  Paolo Tosti. Wir entlassen Sie in den Sommer mit einer angemessenen Portion von musikalischem Dolcevita!


Francesco Paolo Tosti: Lieder 

Ideale (Carmelo Errico)

Malìa (Rocco Emanuele Pagliara)

Tristezza (Riccardo Mazzola)

Sogno (Lorenzo Stecchetti)

Tormento (Riccardo Mazzola)

Luna d’estate (Riccardo Mazzola)

Mattinata (Enrico Panzacchi)

Marechiare (Salvatore di Giacomo)

Il pescatore canta (Riccardo Mazzola)

–– piccola pausa ––

La serenata (Giovanni Alfredo Cesareo)

L’ultima canzone (Francesco Cimmino)

Non t’amo più (Carmelo Errico)

La mia canzone (Francesco Cimmino)

‘A Vucchella (Gabriele D’Annunzio)

Vorrei morire (Leonardo Cognetti)

L’alba sepàra dalla luce l’ombra (Gabriele D’Annunzio)

Addio, fanciulla (Volkslied)


Die Liederabendserie findet unter Einhaltung eines neu-erarbeiteten Hygienekonzeptes statt. Die maximale Personenanzahl im Publikum ist begrenzt auf 24. Der Abstand zur/m Sänger_in beträgt sechs Meter. Karten können vorab telefonisch bei der Kulturkarte oder online erworben werden, inkl. einer namentlichen Registrierung. Ein Restkartenverkauf an der Abendkasse ist ebenfalls möglich. Der Eingang und Ausgang erfolgen jeweils an gegenüberliegenden Seiten über die kleinen Doppeltüren neben dem Haupteingang des Foyers. Beim Betreten und Verlassen muss ein Mund-Nasenschutz getragen und ein Mindestabstand von 1,5m eingehalten werden. Es wird kein gastronomisches Angebot geben. 

Besetzung