Liederabend <br/> Opernstudio NRW

Liederabend
Opernstudio NRW


So. 22. September 2019, 16:00 Uhr, Kronleuchterfoyer Opernhaus

Tickets kaufen

Den Auftakt zu den Liederabenden dieser Saison geben Künstler_innen aus dem Opernstudio NRW, das auf Initiative der Oper Wuppertal entstanden ist. Drei junge Sänger_innen, die die nächsten zwei Jahre an den Bühnen von Wuppertal, Essen, Dortmund und Gelsenkirchen auftreten werden, geben einen ersten Eindruck ihres Könnens. Am Klavier begleitet werden sie von Korrepetitoren des Operntudios sowie von dessen künstlerischem Leiter Robin Phillips.

An je einem Termin im September und im Oktober präsentieren sich verschiedene Sänger_innen samt ihren Begleiter_innen mit einem bunten Programm.

Am ersten Termin, dem 22. September 2019 um 16 Uhr, interpretieren Penny Sofroniadou, Adam Temple-Smith und Gerard Farreras gemeinsam mit Yuna Saito, Sanghoo Lee und Robin Phillips im Kronleuchterfoyer Werke von Robert Schumann, Hugo Wolf, Sergej Rachmaninoff, Frederic Mompou,Frank Bridge, Richard Wagner, Frederick Delius, Theodore Antoniou, Claude Debussy, Johannes Brahms, Richard Strauss, Dimitris Nicolau, Wolfgang Amadeus Mozart und Carl Loewe

Es erwartet Sie ein Nachmittag mit einer spannenden Mischung aus Klassikern des Liedrepertoires mit Raritäten, die die jungen Sänger aus ihrer Heimat mitbringen.  

 

Am 27. Oktober 2019 können sie Wendy Krikken, Timothy Edlin und Daegyun Jeong mit ihren Klavierbegleitern Yuna Saito, Sangho Lee und Robin Phillips erleben. Es erklingen Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Franz Schubert, Robert Schumann, Peter Iljitsch Tschaikowsky und Modest Mussorgsky.

© Björn Hickmann