Marcel van Dieren

Marcel van Dieren
© Marcel van Dieren

Marcel van Dieren stammt aus den Niederlanden und studierte Gesang am Konservatorium in Tilburg. Er debütierte als Mister Astley in Prokofievs ›Der Spieler‹ an der Opera Zuid in Maastricht. Weitere Engagements führten ihn an die Opera Spanga, die Dänische Nationaloper in Amsterdam, die Opera Trionfo, die Barokopera Amsterdam, das Stadttheater Hagen und das Muziektheater MinTh in Belgien.

Zu seinen Partien zählen u. a.  Macbeth (Verdi), Germont in ›La traviata‹, Sharpless in ›Madame Butterfly‹, Marcello in ›La Boheme‹, Ford in ›Falstaff‹, Escamillo in ›Carmen‹, Tonio in ›I Pagliacci‹, Aeneas in ›Dido & Aeneas‹, Don Magnifico in ›La Cenerentola‹ und der Don Basilio im ›Barbiere von Sevilla‹.

Auch auf dem Konzertpodium ist er ein gern gesehener Gast und widmet sich dort sowohl den großen Oratorien von Bach, Brahms, Fauré und anderen. Daneben ist er auch ein gefragter Liedinterpret.

AKTUELLE PRODUKTIONEN

Fr. 25.10. 19:00 Uhr Opernhaus AUSVERKAUFT!
Sa. 2.11. 19:30 Uhr Opernhaus Premiere
Oper La Bohème von Giacomo Puccini Details Tickets kaufen
Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.
Einverstanden!