Nigel Lowery

Nigel Lowery
© privat

Nigel Lowery inszeniert an namhaften europäischen Bühnen große Bühnenwerke – von Monteverdis ›L’incoronazione di Poppea‹ bis zu Philip Glass’ ›Echnaton‹. Die teils gewagten Deutungen des Regisseurs und Theaterdesigners fanden seit den 90er Jahren bei Kritik und Feuilleton nachhaltig Beachtung und Beifall. Nachdem er an der Oper Wuppertal für den Olympia-Akt in ›Hoffmanns Erzählungen‹ verantwortlich zeichnete, kehrt er nun mit ›Il canto s’attrista, perché?‹ zurück an unser Haus.

AKTUELLE PRODUKTIONEN

So. 26.2. 18:00 Uhr Opernhaus Premiere
Oper La traviata von Giuseppe Verdi Details Tickets kaufen