Sangmin Jeon

Sangmin Jeon
Foto: Claudia Scheer van Erp

*1984 in Seoul (Südkorea). Gesangsstudium an der Keimyung Universität in Daegu, gefördert als Stipendiat der Förderergesellschaft der Keymyung Universität. 2010 bis 2012 studierte er an der Hochschule für Künste Bremen. Ab 2012 war er im Opernchor des Bremer Theaters engagiert. In der Spielzeit 2012/13 debütierte er als Wagner in Arigo Boitos ›Mefistofele‹ am Stadttheater Bremerhaven. Er gewann zahlreiche Preise und Auszeichnungen bei internationalen Wettbewerben, u. a. 2012 in Mailand beim »Luigi-Illica-Wettbewerb« als Beste Puccini-Stimme und 2015 beim internationalen Gesangswettbewerb »Vokal genial« der Konzertgesellschaft München e. V. in Kooperation mit dem Münchner Rundfunkorchester. 2014-2016 war er festes Ensemblemitglied der Theater und Orchester Neubrandenburg/Neustrelitz.

Seit der Spielzeit 2016/17 ist er festes Ensemblemitglied an der Oper Wuppertal und sang hier u. a. Don Ottavio in ›Don Giovanni‹, den Prinzen in ›Die Liebe zu den drei Orangen‹, Freddy in ›My fair Lady‹, den Herzog in ›Rigoletto«, Rodolfo in ›La Bohème‹ und die Titelpartie in ›Werther‹. 

AKTUELLE PRODUKTIONEN

So. 13.9. 18:00 Uhr Opernhaus Premiere
Oper Die Zauberflöte von Wolfgang Amadeus Mozart Details Tickets kaufen
Sa. 31.10. 19:30 Uhr Opernhaus Premiere – entfällt!
Oper Ariadne auf Naxos (Vorspiel) / Herzog Blaubarts Burg von Richard Strauss / Béla Bartók — Produktion verschoben Details
So. 20.12. 16:00 Uhr Opernhaus Premiere
Oper Die Piraten von Gilbert & Sullivan Details Tickets kaufen