Leonor Amaral

Leonor Amaral
Foto: © Robert Schumann Hochschule / Susanne Diesner

* in Lissabon// studierte Management an der Business School of Economics Lissabon, an der Wirtschaftsuniversität Wien und Gesang in Köln, Lübeck und in Düsseldorf //2016 Konzertexamen mit Auszeichnung an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf // Die Sopranistin ist mehrfache 1. Preisträgerin des Wettbewerbs Jugend musiziert, ist Stipendiatin des Vereins Yehudi Menuhin Live Music Now Köln und war 2015 Semifinalistin im Wettbewerb „Neue Stimmen“ der Bertelsmann-Stiftung// 2013/2014 sang sie im Internationalen Opernelitestudio am Theater Lübeck. Zu ihrem Repertoire gehören u.a. Gretchen (Der Wildschütz), Musetta (La Boheme), Armida (Rinaldo) und Frasquita (Carmen). Als Konzertsängerin begann sie mit dem Musikkorps der Bundeswehr in der Kölner Philharmonie, sang später im Berliner Dom, im Konzerthaus Berlin und im Aalto Theater Essen// Seit der Spielzeit 2016/17 gehört sie zum Solistenensemble des Theaters Nordhausen.