Ariana Lucas

Ariana Lucas

Die gebürtige Kalifornierin absolvierte ihr Gesangsstudium am San Francisco Conservatory of Music und erhielt dort das »James H. Schwabacher Stipendium«. In der Spielzeit 2012/13 war sie Ensemblemitglied am Opernstudio Luxemburg und begann am Voice Studio München mit der renommierten Mezzosopranistin Camilla Ueberschaer Wagner-Partien einzustudieren.

In der Spielzeit 2015/16 gab sie ihr Debüt am Badischen Staatstheater Karlsruhe und war in der ›Rheingold‹-Inszenierung von David Hermann als Erda besetzt. In der Spielzeit 2016/17 war sie dort auch als Gast zu sehen, unter anderem als Schwertleite in der ›Walküre‹ und als Mademoiselle Dangeville in ›Adriana Lecouvreur‹.

Ab der Spielzeit 2017/18 ist Ariana Lucas festes Ensemblemitglied am Badischen Staatstheater Karlsruhe und wird dort unter anderem als 3. Dame in ›Die Zauberflöte‹ und Gertrude in ›Romeo und Julia‹ zu sehen sein.