Andrew Lieberman

Andrew Lieberman

Der amerikanische Bühnenbildner Andrew Lieberman ist international gefragt. So erarbeitete er für die  English National Opera Händels »Giulio Cesare« und »Partenope« für dasFestival in Aix en Provence Rossinis »Il Turco in Italia«, für die Deutsche Oper Berlin Verdis »Aida«, für das Saarländische Staatstheater Beethovens »Fidelio«, für die New York City Opera u. a. Rossinis »Roberto Devereux« und Mozarts»Così fan Tutte«, für die Washington National Opera/Opera Philadelphia Verdis »Don Carlo«;außerdem arbeitete er für die Opernhäuser von Montreal, Dijon, Den Ny, Turin, San Francisco, Sydney, Dallas, Portland und Pittsburgh. Im Sprechtheater schuf er u.a. Bühnenbilder für das International Theater Amsterdam, die Royal Shakespeare Company und für diverse Theater am New Yorker Broadway. Sein Bühnenbild für »Aida« wurde2011 im amerikanischen Pavillon der Prager Quadriennale für Szenografie gezeigt. Er ist Preisträger des Princess Grace Award und der Leiter der Bühnenbildabteilung an der New Yorker Universität Tisch School of the Arts.

AKTUELLE PRODUKTIONEN

Sa. 8.12. 19:30 Uhr Opernhaus Premiere
Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.
Einverstanden!